Das IT-Magazin für Österreichs Entscheider

Hybris

„Avatar“ sorgt online für exakte Passform

Grazer Schuhhändler optimiert Einkaufserlebnis mit Omni-Channelling-Ansatz.

Foto: Humanic ebu-Hybris-13HU_Avatar_for_Kids.JPG „Humanic Avatar“: Webshop empfiehlt dank im Store erstelltem 3D-Fußscan richtige Schuhgröße Hybris Software, ein Anbieter von Commerce-Software, zeichnet gemeinsam mit dem Implementierungspartner Netconomy für den Relaunch des Onlineshops von Humanic sowie der Plattformen www.shoe4you.com und www.stiefelkönig.com des in Graz ansässigen Unternehmens Leder & Schuh verantwortlich.
Leder & Schuh unternahm bereits 2009 erste Schritte, um die eigene Organisation hin zum Multichannel-Commerce zu transformieren. Ziel des aktuellen Projekts war es, die Themen Internationalisierung und Vereinheitlichung der kommerziellen Plattform des Unternehmens für alle Touchpoints zu ermöglichen.
Mit Hilfe der Commerce-Plattform von Hybris gelang es Humanic, innovative Lösungen wie den „Humanic Avatar“ in den Webshop zu integrieren. Diese Technologie vergleicht den im Store erstellten 3D-Fußscan eines Kunden mit allen lagernden Schuhmodellen und empfiehlt die richtige Größe. Nach der Vermessung erhält der Kunde seine persönliche Karte, auf der seine Daten gespeichert sind und zusätzlich per E-Mail einen Link, mit dem der „Avatar“ online genutzt werden kann. Passform-Matching und unmittelbarer Druck der Kundenkarte im Store,  eine durchgängige, internationale Online/Offline Integration und der End-to-End gesicherte Store Pick-up mit direkter Kassenintegration erhöhen Kundenbindung und -zufriedenheit.
Die auf Hybris 4 basierende B2B Commerce Suite fasst sämtliche Interaktionspunkte und Commerce-Prozesse zusammen und reduziert dadurch die Komplexität der Systemlandschaft. Sämtliche Marken laufen auf einer zentralen Plattform in den Märkten Österreich, Deutschland, Tschechien und der Slowakei. Die Backend-Prozesse übernimmt eine Multichannel-CRM-Datenbank.
zurück
Impressum       Datenschutz Website by NIKOLL.AT