Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Trend Micro verleiht Partner-Awards für Österreich 20. 04. 2021
ACP IT Solutions ist „Bester Partner“, Bechtle IT-Systemhaus „Bester technischer Partner“, Berl EDV holt sich „Rising Star“.
Cybertrap holt Investoren an Bord 15. 04. 2021
Wachstumsfinanzierung über 1,62 Millionen Euro unterstützt Expansionsstrategie.
Branchenlösung für Finanzdienstleister 14. 04. 2021
SAP schließt strategische Partnerschaft im Rahmen der Industry-Cloud-Strategie.
Hyland schließt die Übernahme von Nuxeo ab 13. 04. 2021
Akquisition stärkt Engagement für Cloud und Open Source.
Buxbaum Automation mit neuer Vertriebspartnerschaft 12. 04. 2021
Das Eisenstädter Automatisierungsunternehmen ist ab sofort exklusiver Vertriebspartner von „Deutschmann Automation“.
Neue IoT-Partnerschaft 09. 04. 2021
ALSO erweitert Angebot für Lösungen im Bereich des Internets der Dinge mit Produkten von Teltonika Networks.
Unit4 bringt Cloud-Plattform ERPx 08. 04. 2021
Einheitliche Cloud-Plattform fokussiert mittelständische Dienstleistungs-Unternehmen.
@Indsider 08. 04. 2021
IoT: Großartige Lösungen für neue Arbeitswelten
adesso bündelt SAP-Expertise 07. 04. 2021
adesso orange betreut Firmenkunden im SAP-Segment.
Infoniqa übernimmt Sage Schweiz 06. 04. 2021
Neuer Zukauf im Segment der kleinen und mittelständischen Unternehmen.
Baramundi ist wieder „Great Place to Work“ 02. 04. 2021
Augsburger Software Hersteller erhält die Auszeichnung bereits zum achten Mal.
Auszeichnung für IT-Partner 01. 04. 2021
Cosmo Consult erstmals als österreichischer Leitbetrieb zertifiziert.
Gemeinsam vorwärts 01. 04. 2021
dicom wird in ALSO Austria integriert.
Mehr Sicherheit und Geschwindigkeit 31. 03. 2021
Cisco zeigt auf seiner virtuellen Konferenz Neuheiten vom Endgeräte-Schutz bis zur Netzwerk-Architektur der Zukunft.
Disziplinübergreifend sicher 30. 03. 2021
Automatische Prüfroutinen und Qualitätsnachweise im Engineering bringt das neue Aucotec-Update.
Fusion zwischen Ramsauer & Stürmer und Novotec 29. 03. 2021
Die zwei Salzburger ERP-Hersteller gehen ab sofort gemeinsame Wege.
NTS baut Standortnetzwerk in Deutschland weiter aus 29. 03. 2021
Österreichischer Systemintegrator eröffnet die fünfte Niederlassung in Deutschland.
Mobiler e-Impfpass aus einer Hand 25. 03. 2021
Magenta bietet e-Impfpass für berechtigte Ärzte und Institutionen.
weiter
eNVenta eGate

Neue Schnittstellen und Webdesign per Mausklick

Nissen & Velten baut Webshop weiter aus.

Foto: Screenshot Mit freien Generatoren im Internet, hier die Seite Bootswatch, lassen sich Webshops auf Basis von eNVenta eGate ansprechend gestalten Das Unternehmenssoftwarehaus Nissen & Velten hat den B2B-Webhop eNVenta eGate in der aktuellen Version um weitere Funktionalitäten ergänzt. So können nun auch holzverarbeitende Unternehmen, welche die Branchensoftware des Unternehmens OS Datensysteme nutzen, Bestellungen – etwa von Material oder Werkzeugen – direkt aus ihrem System an ihren Fachhändler senden. Dem Anwender werden dabei seine individuellen Preise sowie die Verfügbarkeit der Artikel auf Basis der hinterlegten Daten angezeigt.

Einkauf direkt im eigenen ERP

Eine ähnliche Integrationslösung besteht bereits mit der IDS-connect-Schnittstelle. Diese macht die Kommunikation zwischen vielen Softwarelösungen des Handwerks, insbesondere aus der Haustechnik, und eNVenta eGate möglich. Auch hier vereinfacht der Handwerker seine Prozesse, da eine Bestellung sofort in seiner eigenen Software verbucht wird. Auch die OCI-Schnittstelle, die vor allem von Kunden mit SAP-Systemen genutzt wird, erlaubt den Einkauf im Webshop mit der Benutzeroberfläche der eigenen ERP-Software. Dabei wird kein klassischer Bestellvorgang ausgelöst, sondern eine Übertragung des Webshop-Warenkorbs in das SAP-System. Diese individuell konfigurierbaren E-Commerce-Lösungen stärken die Bindung des Kunden an seinen Händler.

Weitere eGate-Funktionalitäten für den Handel sind die PayPal-Zahlung, und zwei Schnittstellen zu nexmart, welche die Anzeige aktueller Hersteller-Produktdaten im Webshop beziehungsweise die Anzeige des Händlers als Bezugsquelle auf der Website des Herstellers erlauben. Außerdem ist die Darstellung von Herstellerkatalogen im Webshop möglich. Hierfür wird eine Schnittstelle zur Lösung Oxomi von Scireum angeboten. Dadurch verfügt der Händler automatisch immer über die neuesten Kataloge, Bilder und Videos von Herstellern und Verbundgruppen in seinem Webshop. Alle Schnittstellen lassen sich vom Fachhandel in Ergänzung zur monatlichen Basismiete des Webshops kurzfristig hinzubuchen und umgehend einrichten.

Kunden erfassen ihre Retouren selbst

Ein wesentliches Merkmal von eNVenta eGate ist das Kundenportal, wo sich viele Prozesse als Self-Services anstoßen lassen. Neu in der aktuellen Version ist das Retouren-Management. Retouren führen in der Praxis bislang zu einem erhöhten Kommunikationsaufwand und hohen Prozesskosten. Egal ob es um die Reklamation beschädigter Ware oder die Rückgabe zu viel bestellter Ware geht: Der Kunde des Handels kann nun im Webshop aus der Liste der Auftragspositionen den entsprechenden Artikel auswählen sowie den Grund für die Retoure anklicken. In eNVenta ERP wird nun die Retoure mit einem Verweis auf die Bestellung beziehungsweise die Positionen der Bestellung erzeugt. Der Kunde erhält eine E-Mail, die ihm den Eingang seiner Retoure bestätigt. Generell können die Kunden alle ihre individuellen Angebote, Aufträge, Rahmenaufträge, Rechnungen, Lieferscheine und Retouren mit dem aktuellen Status im Webshop abrufen.

Schließlich lassen sich auch kundenspezifische Designs des Webshops ohne hohe Gestaltungs- und Programmierungskosten selbst erstellen. eNVenta eGate baut auf Bootstrap auf, einem Framework zur Gestaltung von Web-Frontends. Mit Hilfe von frei verfügbaren Generatoren im Internet lassen sich per Mausklick professionelle Webdesigns auf Basis der Standards HTML und CSS gestalten, importieren und anschließend kostenlos im eigenen Webshop nutzen.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK