Das IT-Magazin für Österreichs Entscheider

BellEquip

Intelligente Netzwerk-Schnittstellen

Foto: BellEquip eWorx SE300: Unmanaged Switch mit „Managed“-Fähigkeiten Die eWorx SE300 Netzwerk-Switches von Advantech B+B SmartWorx (Vertrieb: BellEquip) können auf zwei Arten verwendet werden: direkt aus der Box, also Plug & Play, als unmanaged Switches, oder in Kombination mit der iView2 SNMP Management Software – und zwar zu einem Bruchteil der Kosten eines komplett gemanagten Switches. Somit können die Geräte auch Echtzeit-Netzwerk-Status bieten, was Anwendungen in den Bereichen Machine-2-Machine (M2M) oder Industrial Internet of Things (IIoT) ermöglicht.
Die industriellen Netzwerkswitches sind mit 5, 8, 16 oder 18 Ports erhältlich und unterstützen je nach Modell 10/100 Mbps oder Gigabit Geschwindigkeiten. Die Serie wurde speziell für kritische Anwendungen konzipiert. Die Switches sind IP30 zertifiziert und bieten einen erweiterten Temperaturbereich von -40°C bis 75°C. Mit einer redundanten Stromversorgung und Energy Efficient Ethernet gewährleisten sie Verfügbarkeit.
zurück
Impressum       Datenschutz Website by NIKOLL.AT