Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Spectra

Kompakt-PC für grafikintensive Anwendungen

Mit der PowerBox 1280 ergänzt Spectra seine Serie industrieller Kompakt-PCs um eine Variante speziell für grafikintensive Anwendungen wie Bildverarbeitung, Prozessautomatisierung oder Multimediaapplikationen. Das System unterstützt bis zu drei unabhängige Displays und kann mit der Hochleistungsgrafikkarte Gainward GeForce GT 640 bestückt werden. Den Kompakt-PC zeichnen darüber hinaus kompakten Abmessungen und eine geringe Geräuschentwicklung bei gleichzeitig hoher Rechnerleistung dank des neuen Ivy Bridge-Prozessors Intel Core i7 (QM77). Ein speziell für entwickeltes Kühlsystem, bestehend aus einer Heatpipe in Kombination mit einem langsam drehenden, temperaturgesteuerten Lüfter, sorgt für eine niedrige Innentemperatur.
Für Flexibilität sorgt der PCIe(x16)-Erweiterungssteckplatz. Zudem ist die PowerBox 1280P mit zwei PCI- oder zwei PCIe(x8) Steckplätzen erhältlich. Anstelle der PCI-Steckplätze können zwei Wechsellaufwerke oder ein BluRay/DVD Laufwerk eingebaut werden. Das System ist standardmäßig mit einer Erschütterungs-resistenten 120 GB Solid State-Festplatte ausgestattet. Der Weitbereichsspannungseingang ermöglicht eine Versorgung von 9V DC bis 36V DC und verfügt über ein konfigurierbares Power Ignition Eingangssignal für Fahrzeug- und Batterie-Betrieb. Das System kann mit vorinstalliertem Windows 7, Windows XP oder Linux-Betriebssystem geliefert werden.
it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK