Das IT-Magazin für Österreichs Entscheider

Netapp

Leistungsstarke Unified Storage

Der Storage-Spezialist NetApp stellt ein neues, horizontal skalierbares Unified Storage-System vor. Mit der FAS8000-Serie sind Anwender in der Lage, Daten mit nur einer einzelnen Storage- und Datenmanagementplattform zu managen und zu steuern. Das High End-Produkt gehört zu den leistungsstärksten Storage-Systemen des Anbieters und führt SAN, NAS und Storage-Virtualisierung auf einem einzelnen Hybrid-Array zusammen. Das neue Storage-System ermöglicht laut Anbieter eine bis zu doppelt so hohe Performance sowie eine bis zu dreimal schnellere Flash-Beschleunigung als ältere FAS-Plattformen. Weitere Verbesserungen der FAS8000 sind eine neue I/O-optimierte Storage-Architektur mit Intel Mikroarchitektur-Chipsatz, ein größerer Speicher und optimierte Flash-Unterstützung. Dank der ebenfalls neuen FlexArray Virtualisierungssoftware kann auch bereits vorhandener Storage mit Data Ontap gemanagt werden („Software Defined Storage“). Außerdem werden ältere Storage-Systeme in Cloud-fähigen Storage umgewandelt.
Die FAS8000-Serie ist zudem die erste Plattform des Anbieters, die speziell für horizontal skalierbare Storage-Umgebungen basierend auf Clustered Data Ontap entwickelt wurde. Das System ermöglicht Unternehmen eine nahtlose horizontale Skalierung sowie das konsistente und unterbrechungsfreie Managen von Daten über Private und Public Cloud-Umgebungen hinweg. Die Datenplattform ermöglicht die Wartung von Infrastrukturen, ohne dass der Zugriff auf Benutzerdaten oder Applikationen unterbrochen wird. Unternehmen haben zudem die Möglichkeit, Storage Shelfs unterbrechungsfrei hinzuzufügen oder zu ersetzen und auf verbesserte Datensicherheits- und Managementfunktionen für Microsoft CIFS-Umgebungen zuzugreifen. Die FAS8000 Enterprise Storage-Systeme, FlexArray Virtualisierungssoftware und Clustered Data Ontap sind ab sofort erhältlich.
zurück
Impressum       Datenschutz Website by NIKOLL.AT