Das IT-Magazin für Österreichs Entscheider

Teradata

Analyse von SAP-Daten in Echtzeit

Teradata beschleunigt seine Lösung Analytics for SAP Solutions. Die Software stellt nun Daten aus ERP-Anwendungen in Beinahe-Echtzeit für Analyse- und Reporting-Anwendungen bereit.
Die neue Version erfasst automatisch Datenänderungen in SAP-ERP-Anwendungen und überführt die aktuellsten Daten in ein Integrated Data Warehouse (IDW) des Anbieters. Dort können die aktuellen Daten dann in Kombination mit Daten aus weiteren Quellen ausgewertet werden. So kann eine größere Zahl an Anwendern die ERP-Daten mit in-Memory-Geschwindigkeit für Reporting, Ad-Hoc- und weitere Analysen nutzen.
Über das IDW stellt die Lösung Anwendern mehr als 150 Dashboards und standardisierte Reports für Schlüsselkategorien wie Finanzbuchhaltung, Ausgabenmanagement oder Fertigungsprozesse zur Verfügung. Anwender können zudem in Database auf mehr als 1.000 analytische Funktionen von SAS Institute, Fuzzy Logix und R zugreifen.
Zu den Anwendern der Lösung zählt Blokker. Der niederländische Einzelhändler mit etwa 2.500 Filialen in zwölf Ländern konnte mit der Lösung die ERP-Systeme seiner 15 Ladenketten zusammenführen und entwickelte einen zentralisierten und reproduzierbaren Prozess, der konzernweit alle ERP-Daten zusammen mit anderen Geschäftsdaten in einem Data Warehouse integriert.
zurück
Impressum       Datenschutz Website by NIKOLL.AT