Das IT-Magazin für Österreichs Entscheider

Tanium

Transparenz und Kontrolle

Neuartige Sicherheits- und Endpoint-Management-Lösung launcht in DACH.

Tanium, das US-Unternehmen für Security und Endpoint-Management, baut sein internationales Geschäft aus und expandiert in die DACH-Region. Mit Hilfe der Plattform können IT- und Security-Experten in nur wenigen Sekunden Informationen über den Status der Endpoints im Unternehmensnetzwerk erhalten und eventuelle Probleme beheben – sogar in komplexen globalen Netzwerken mit einigen hunderttausend oder mehreren Millionen IT-Komponenten. Die Geschwindigkeit und die Möglichkeit, das komplette Endpoint-Management über eine Plattform zu steuern, definiert bisheriges Sicherheits- und Systemmanagement neu.

Aktuell baut Tanium sein Vertriebsnetz in der DACH-Region aus. Für die Expansion in den europäischen Markt konnte das Unternehmen Olav Strand als Regional Vice President Central Europe gewinnen. Strand ist in dieser Rolle für alle Geschäftsaktivitäten für Tanium Central Europe verantwortlich; unter anderem gehören Business Development sowie Aufbau und Management des Sales-Team zu seinen Aufgaben.

Für den Markteintritt in DACH verfolgt Tanium eine Go-to-Market-Strategie mit einem besonderen Fokus auf Channel-Partner. Tanium baut im Zuge dieser Strategie auch ein Channel-Programm auf, das individuell auf die einzelnen Partner eingeht. „Wir möchten gemeinsam mit bestehenden und neuen Systemintegrationspartnern innovative Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz erreichen, um mit ihnen gemeinsam den Endpoint-Management-Markt aufzurütteln“, sagt Olav Strand.
zurück
Impressum       Datenschutz Website by NIKOLL.AT