Das IT-Magazin für Österreichs Entscheider

Comarch

Warenwirtschaft pusht E-Commerce

Baumarkt Direkt setzt auf das Warenwirtschaftssystem Comarch ERP Enterprise.

Foto: Comarch Baumarkt Direkt wickelt unter anderem Buchhaltung, Beschaffung und Vertrieb mit Comarch ERP ab Baumarkt Direkt, ein Joint Venture der Otto Group und Hagebau, hat ein umfassendes ERP-System für sein wachsendes E-Commerce-Geschäft eingeführt. Ziel ist, die Kundenwünsche nach einem modernen Einkaufen optimal zu erfüllen. Das neue Warenwirtschaftssystem kommt von Comarch.
Online-Shopping ist auf dem Vormarsch. Vorteile wie die große Produktauswahl, schnelle Bestellung von überall und bequeme Lieferung an die Haustür überzeugen auch immer mehr Heimwerker vom Kauf im Netz. Um diese veränderten Kundenerwartungen zu erfüllen, hat Baumarkt Direkt jetzt eine neue IT-Landschaft geschaffen. Basis dafür ist Comarch ERP.
Der Baumarkt wickelt unter anderem Buchhaltung, Beschaffung und Vertrieb mit der neuen Plattform ab. Für die Größe des Onlineversandhandels erwies sich das Warenwirtschaftssystem von Comarch als ideal. „Die Flexibilität der Java-basierten und plattform-unabhängigen Lösung hat uns besonders begeistert. So kann diese über Standard-Schnittstellen einfach an andere Systeme angebunden werden“, sagt Stefan Ebert, Geschäftsführer von Baumarkt Direkt.
„Wir können alle Kundenerwartungen mit Comarch ERP Enterprise erfüllen. Mit unserer neuen IT-Landschaft sind wir für das Einkaufen der Zukunft gerüstet“, führt Ebert weiter aus.
zurück
Impressum       Datenschutz Website by NIKOLL.AT