Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Kyocera feiert 10 Jahre Print Green 07. 12. 2021
Das Klimaschutzprogramm hat bisher rund 500.000 Tonnen CO2 kompensiert.
Drei lanciert 3G-Zutrittssystem 06. 12. 2021
Zutritts-Check vereinfacht Kontrolle des 3G-Status durch Arbeitgeber.
Florierender Markt für Access-as-a-Service-Cyberkriminalität 03. 12. 2021
Studie von Trend Micro: Der Cybercrime-Markt professionalisiert sich zusehends.
Positive Perspektiven 02. 12. 2021
Die rund 120 Teilnehmer zeigten sich auf dem Partnerevent 2021 von Cloud-ERP-Pionier myfactory guter Dinge.
Magenta kürte die innovativsten IoT-Lösungen 01. 12. 2021
Magenta IoT-Challenge honoriert nützliche und technisch reife Lösungen mit Markt- und Entwicklungspotential.
Veränderte Prioritäten in Zeiten einer Pandemie 30. 11. 2021
BARC veröffentlicht zweite Covid-Studie über die Auswirkungen der Krise auf Data & Analytics in Unternehmen.
"KI wird alternativlos werden" 29. 11. 2021
In der KI-gestützten Arbeitswelt der Zukunft steht der Mensch im Zentrum, prognostiziert die Kundenkonferenz.
UNO-148 Industrie PC für DIN-Rail Montage 24. 11. 2021
Robuster und leistungsstarker Industrie-PC (IPC) Automation Computer mit Intel Core i-Prozessor der 11. Generation.
Crate.io kündigt CrateOM an 23. 11. 2021
Die intelligente Lösung digitalisiert und optimiert Betriebsprozesse.
Arctic Wolf eröffnet Security Operations Center in Frankfurt 18. 11. 2021
Das IT-Security-Unternehmen baut seine Aktivitäten in der DACH-Region aus.
Neue Datacenter-Regionen 16. 11. 2021
hosttech erweitert sein virtual Datacenter mit neuen Serverstandorten in Wien und Appenzell.
SAP vergibt Quality Awards 2021 15. 11. 2021
Die Wiener Prinzhorn Holding, die Grazer Neuroth AG und Saatbau Linz wurden prämiert.
MP2 IT-Solutions baut IT-Kompetenz für den Gesundheitsbereich aus 12. 11. 2021
Der IT-Experte gründete kürzlich das Competence Center Digital Healthcare.
3G am Arbeitsplatz digital kontrollieren. 11. 11. 2021
Konica Minolta unterstützt Arbeitgeber mit „3G App“.
Nachhaltigkeit im Fokus 10. 11. 2021
SAP „Responsible Design and Production“ erleichtert den Umstieg auf Kreislaufwirtschaft.
Omega stellt sich neu auf 09. 11. 2021
Neuaufstellung der Vertriebskanäle bringt Änderungen im Top-Management.
Drei und SPL Tele bauen österreichweites LoRaWAN-Netz 08. 11. 2021
Die IoT-Technologie sorgt für die autonome Übertragung geringster Datenmengen, geringe Kosten und hohe Reichweiten.
LowPower-Sensorüberwachung mit großen Reichweiten 05. 11. 2021
BellEquip nimmt die innovativen Sensortechnologien von nke WATTECO ins Programm.
weiter
Netapp

Agil ist Trumpf

Knapp erhöht mit modernisierter IT-Infrastruktur Anwenderzufriedenheit und Verfügbarkeit.

Foto: Knapp Alexander Aldrian, Head of Corporate IT, mit Andreas Preisler, Infrastructure Support, Knapp (v.l.): „Agiles Storage- und Backup-System leistet wesentlichen Beitrag zum effizienten Infrastrukturbetrieb“ Knapp, Anbieter für Lagerlogistik, begann schon im Jahr 2001 damit, heterogene Datencluster zu zentralisieren, seither setzt das steirische Unternehmen auf Technologie von Netapp. Die bestehende Band-Backup Infrastruktur und das Archivsystem für Cifs- und Nfs-Shares hatten ihr End-of-Life erreicht. Aufgrund des Wachstums war die Performance für Backup bzw. Disaster Recovery nicht mehr ausreichend. Dem international tätigen Unternehmen war es wichtig, rasch auf Workload-Änderungen reagieren zu können und Antworten auf das hohe Datenwachstum bzw. „Zero Downtimes“-Anforderungen zu haben. Aktuell wird SAP in der Zentrale in Graz eingeführt mit dem Ziel, die Prozesse in den weltweiten Niederlassungen zu vereinheitlichen und mit einer zentralen ERP-Lösung zu versorgen.

Agile Infrastruktur.

Im Rahmen einer Ausschreibung für eine neue Storage-Technologie wurden Performance-Vergleiche durchgeführt. Als Entscheidungskriterien dienten unter anderem Risiko, Technologie, Flexibilität, Partner, Erfahrung mit bestehenden Systemen sowie Migrationszeiten. Schlussendlich entschied sich der Logistiker für eine Lösung von Netapp, als Umsetzungspartner fungierte ACP IT-Solutions. Implementiert wurde als Storage-Infrastruktur eine Cluster-Lösung basierend auf dem neuen NetApp Storage-Betriebssystem clustered Data Ontap. Softwareseitig kommen zum Einsatz: Snapshots für zeitbezogene Kopien von Filesystemen, SnapVault für rasche Disk-to-Disk Backups indem nur geänderte Datenblöcke gespeichert werden, SnapDrive für das Erstellen Crashkonsistenter Snapshots, SnapManager für das automatisierte Verwalten von Backups für Microsoft, Oracle, SAP, VMware. Die generelle Performance wurde mit Flash-Technologie erhöht. Überwacht wird die gesamte Umgebung durch den OnCommand Unified Manager, der rechtzeitig Warnmeldungen übermittelt und auf einem einzigen Dashboard die Storage Verfügbarkeit, Performance und Kapazität anzeigt.

Snapshot-Technologie bringt raschen Restore.

Die Zufriedenheit der Anwender stieg sowohl durch die Performance als auch Hochverfügbarkeit. Durch neue Services können die Anwender auch selbst mit Hilfe der Vorgängerversionen auf Snapshots zugreifen.
Mit der neuen Storage-Infrastruktur sind Mitarbeiter zudem nicht mehr direkt von Hardwareausfällen betroffen. Eckpfeiler im Konzept dazu sind entsprechende Redundanzen, HA-Paare und kon-trollierte Failover-Prozesse. Eine nahezu 100-prozentige Verfügbarkeit der Systeme kann garantiert werden und erfüllt damit die Forderung nach Zero Downtimes. Auch Software-Updates laufen unbemerkt von den Usern ab. Die Bereitstellung neuer virtueller Maschinen wird mittels Cloning vereinfacht und beschleunigt.
it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK