Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Digitale Barrierefreiheit 30. 11. 2022
Die Special Interest Group „Accessibility in ICT” des Verband Österreichischer Software Innovationen (VÖSI) lud zum Talk über inklusive Technologie und den European Accessiblity Act.
Einheitliches Management für die „Evolved Cloud“ 29. 11. 2022
NetApp präsentierte auf der heurigen Insight seine Vision für den nächsten Entwicklungsschritt des Cloud Computings. Zudem adressierte der Tech-Konzern steigende Energiekosten und höhere Nachhaltigkeitsziele.
Mehr Nachhaltigkeit in Rechenzentren 28. 11. 2022
Eine Nutanix-Studie untersucht Einfluss von Rechenzentrumsmodellen auf Energieeffizienz und CO2-Fußabdruck.
Boll Engineering schließt Partnerschaft mit Claroty 24. 11. 2022
Die Lösungen von Claroty sorgen für Sicherheit in industriellen Umgebungen.
Salesforce-Training „on the Job“ 24. 11. 2022
Salesforce und ETC launchen ein Programm für Weiterbildung und Einstieg in die Technologiebranche.
„Chap“ startet in Österreich 22. 11. 2022
Kyoceras Partnerprogramm unterstützt den IT-Fachhandel beim Verkauf seiner Drucksysteme und Dokumenten-Lösungen.
Igel stellt Produktion eigener Hardware ein 21. 11. 2022
Der ehemalige Hersteller von Thin Clients fokussiert künftig auf seine Software-Plattform Igel OS.
Hoher Schutz auf kleinem Raum 18. 11. 2022
Rittal bietet seine RiMatrix Micro-Rechenzentren nun auch als vorkonfigurierte Bundles an.
MSP-Lösungen von Bitdefender auf dem Ingram Micro Cloud Marketplace verfügbar 17. 11. 2022
Reseller in der DACH-Region haben nun auf die MSP-Sicherheitslösungen Zugriff.
Adesso Orange expandiert 17. 11. 2022
Das SAP-Beratungshaus baut sein Geschäft in Österreich aus.
Strategien, Herausforderungen, Wissensaufbau und Weiterentwicklung 16. 11. 2022
Fujitsu begrüßte seine Partner Ende September im Hannover Congress Centrum.
Virtuelle Banking-Services sicher und flexibel umsetzen 16. 11. 2022
Die Volksbanken-Gruppe setzt für die Online-Beratung auf TeamViewer.
Multiviewer für volle Benutzerkontrolle im Kontrollraum 16. 11. 2022
ADDERView Switch schaltet per Mauszeiger automatisch und in Echtzeit zwischen bis zu vier Rechnern um.
Nfon-Partnerevent ging in Wien über die Bühne 15. 11. 2022
Nfon kündigte im Rahmen seiner Partnerkonferenz eine neue Cloudya App für MS Teams, ein neues Partnerportal und seinen Status als Carrier in Deutschland an.
Österreichischer Online-Handel weiter auf Erfolgskurs 15. 11. 2022
Der otago Trendreport 2022 analysiert aktuelle Entwicklungen im digitalen Konsumverhalten.
Nachfrage nach IT-Kräften entspannt sich etwas 14. 11. 2022
Im 3. Quartal 2022 gab es weniger Jobangebote für nahezu alle IT-Spezialisierungen.
SAP Quality Awards prämieren innovative Digitalisierungsprojekte 10. 11. 2022
Andritz, Rosenbauer und Pfeifer gewinnen Hauptpreise.
Neuer Bereich für digitale Kundenerlebnisse 09. 11. 2022
Die Deutsche Telekom gründet eine neues Segment für Digital Experience Services. Im Zentrum der Digitalisierungsstrategie steht die Großkundensparte T-Systems.
weiter
Fujitsu / Nutanix

Private, Public und Edge

Systemanbieter modernisiert IT-Infrastruktur mit modularer Lösung.

Foto: pixabay Das GKV Service Center nutzt Nutanix Enterprise Cloud on Primergy von Fujitsu

Fujitsu und Nutanix sorgen beim GKV Service Center für eine Vereinfachung und Modularisierung der IT-Infrastruktur sowie für bessere Skalierungsmöglichkeiten und einen höheren Automatisierungsgrad. Als Systemanbieter und zertifiziertes Rechenzentrum realisiert GKV für seine Kunden im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherungen maßgeschneiderte, flexible und modulare IT-Dienstleistungen. Das Spektrum reicht von einer Versorgung mit der erforderlichen Infrastruktur über die Bereitstellung von IT-Services oder Support bis hin zur Fachberatung und Softwareentwicklung.

Nutanix Enterprise Cloud on Primergy.

 Um dieses Leistungsversprechen ausbauen zu können, hat GKV die integrierte Lösung Nutanix Enterprise Cloud on Primergy von Fujitsu implementiert. Ausschlaggebend hierfür war in erster Linie der Wunsch nach einem verringerten Administrationsaufwand sowie mehr Wirtschaftlichkeit. Aufgrund des hohen technologische Standards, des Angebots „aus einer Hand“, der hohen Skalierbarkeit sowie der einfachen Implementierung in verschiedene Cloud-Modelle fiel die Wahl auf die Lösung. Darüber hinaus sprachen die schnelle Einsetzbarkeit, der hohe Stabilitätsgrad und die vergleichsweise einfache Administration für die Lösung.

Flexible Implementation.

 Das schlüsselfertig integrierte System umfasst Hard- und Software und lässt sich leicht in verschiedene Cloud-Modelle implementieren (Private, Public und Edge). Es verbindet die Primergy x86-Server von Fujitsu mit softwaredefinierter Server- und Speichertechnologie in der Nutanix Acropolis Cloud OS und der Prism Management Suite.

Support aus einer Hand.

 Die Lösung verfügte anfänglich über sechs Nodes und wird auf mindestens 16 Nodes für die gesamte Ablösung des bisherigen 3-Tier-Stacks skalieren. Fujitsu bietet dabei neben einer fünfjährigen Garantie auch entsprechende Beratungsleistungen sowie den Support für die gesamte Infrastrukturlösung aus einer Hand.

Flexibel, stabil und wirtschaftlich.

Das GKV Service Center implementiert die neue Lösung in mehreren Schritten. Damit können die bestehenden Administrationsaufwände, Komplexität und die Gesamtbetriebskosten reduziert werden.

Bernhard Fahr, Technischer Leiter GKV Service Center: „Für uns ist eine schnell umsetzbare Modernisierung unserer Infrastruktur existenziell. Die Lösung bietet uns mehr Flexibilität, Stabilität und größtmögliche Wirtschaftlichkeit.“

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at