Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Nagarro fördert Digitalisierungsideen 19. 02. 2024
Nagarro sucht erneut innovative Ideen zu digitalen Geschäftsmodellen, Produkten und Services. Als Gewinn winkt ein Realitätscheck durch Expert:innen im Wert von 50.000 Euro.
Einfacher Weg zur Cloud-First-Strategie 12. 02. 2024
SAP präsentiert neue Möglichkeiten für Migration und Modernisierung von Softwaresystemen.
Dätwyler IT Infra übernimmt Seabix 18. 12. 2023
Der IT-Infrastruktur-Anbieter holt sich eine intelligente Kommunikationslösung ins Portfolio.
Bechtle konsolidiert Geschäft in Österreich 18. 12. 2023
Die beiden österreichischen Unternehmen der Bechtle-Gruppe gehen ab 2024 gemeinsame Wege.
hosttech launcht Kl-gestützte Domainsuche 15. 12. 2023
Der Internet Service Provider lanciert mit Domain GPT eine eigens entwickelte Kl-gestützte Domainsuche.
BOLL übernimmt Distribution von WALLIX in Österreich 15. 12. 2023
Der Security-VAD nimmt die Privileged-Access-Management(PAM)-Lösung des französischen Softwareanbieter ins Programm für Österreich.
vshosting expandiert nach DACH 14. 12. 2023
Der europäische Business Cloud Provider bietet seine Dienstleistungen nun auch im deutschsprachigen Raum an.
BestRecruiters 2023: BEKO holt Gold 01. 12. 2023
Der österreichische Technologiedienstleister sichert sich den Sieg in der Kategorie „Arbeitskräfteüberlassung“.
Trusted Access Client: Rundum-Schutz fürs Netzwerk 30. 11. 2023
Mit der Cloud-managed Remote Network Access-Lösung sorgt LANCOM für Sicherheit beim hybriden Arbeiten.
BOLL schließt Distributionsverträge mit Tenable und ALE 30. 11. 2023
Der DACH-IT-Security-VAD BOLL Engineering ist ab sofort Distributor für die Lösungen von Tenable in Österreich und in der Schweiz sowie ab 2024 für Alcatel-Lucent Enterprise in Österreich.
SVS setzt auf SuccessFactors 29. 11. 2023
Die HR-Lösung aus dem Hause SAP sorgt bei der SVS für Datentransparenz und eine aktive Einbindung der Belegschaft in die Geschäftsprozesse.
Trend Micro zeigt KI-gestützten Cybersecurity-Assistenten 28. 11. 2023
Der Companion unterstützt Analysten, um die Erkennung von und Reaktion auf Bedrohungen zu beschleunigen.
Nagarro bringt neue KI-Plattformen auf den Markt 23. 11. 2023
Genome AI, Ginger AI und Forecastra AI ermöglichen einen schnellen Einstieg in die KI-Welt.
Linzer IT-Spezialisten fusionieren 23. 11. 2023
Der neu entstehende Spezialist für Microsoft-Lösungen verfügt über ein Team von rund 150 Spezialist:innen.
Eviden Austria ist „Top-Lehrbetrieb“ 22. 11. 2023
Die Auszeichnung der Sozialpartner wurde kürzlich im Wiener Rathaus an vorbildliche Lehrbetriebe mit Standort Wien vergeben.
Arbeitsmarkt: Nachfragerückgang hält an 14. 11. 2023
Der Abwärtstrend im Expertensegment des Arbeitsmarkts hält auch im Herbst an.
IT-Fachkräftemangel hemmt das Wirtschaftswachstum 08. 11. 2023
Der aktuelle Österreichische Infrastrukturreport zeigt die prekäre Lage bei der Verfügbarkeit von IT-Fachkräften auf.
KI hilft bei der Firmengründung 07. 11. 2023
Ein österreichisches Start-up präsentierte kürzlich eine Lösung, die Businesspläne mithilfe künstlicher Intelligenz erstellt.
weiter
Hays

Mehr Aufmerksamkeit für Candidate Experience in IT-Unternehmen

Interview: Elisabeth Coutinho, Head of Hays Consulting, über die Rolle der Candidate Experience im Recruiting und warum Unternehmen diese nicht unterschätzen sollten.

Foto: Hays Elisabeth Coutinho, Head of Hays Consulting it&t business: Was wird eigentlich unter Candidate Experience verstanden? 

Elisabeth Coutinho: Meist werden darunter sämtliche Erfahrungen, Eindrücke und Wahrnehmungen von Bewerber und Bewerberinnen im Bewerbungsprozess subsumiert. Diese Definition spiegelt allerdings in Zeiten von sozialen Netzwerken und allgemeiner, weltweiter Vernetzung bei weitem nicht die gesamte Bandbreite des Begriffes wider. Denn Candidate Experience muss nicht zwangsläufig erst beim Bewerbungswunsch einer Person beginnen. Bereits davor kann das Unternehmen durch gezieltes Employer Branding in den Wahrnehmungskreis zukünftiger Bewerber geraten und Vernetzung oder proaktive Kontaktaufnahme erzeugen.

Welche Rolle spielt Candidate Experience für Unternehmen?

Die Zeiten, in denen sich Unternehmen ihre Mitarbeiter aussuchen konnten und ein mangelhafter Bewerbungsprozess akzeptiert wurde sind weitestgehend vorbei. Insbesondere bei höher qualifizierten Jobs suchen sich die Bewerber das Unternehmen aus – und nicht umgekehrt. Hinzukommt, dass die Bereitschaft, auch nach kurzer Zeit das Unternehmen wieder zu wechseln, gestiegen ist. Will ich also gute Bewerber, so bin ich heute einer viel stärkeren Konkurrenz ausgesetzt.  Dazu kommt, dass Bewerber ihre Erfahrungen online teilen, und damit wiederum Einfluss auf andere Bewerber nehmen. Die Candidate Experience eines einzelnen kann somit weitreichende Folgen für zukünftige Bewerbungen mit sich bringen.

Welche Gründe beeinflussen die Candidate Experience negativ?

Die Gründe für eine negative Candidate Experience sind sehr vielfältig. Drei Faktoren spielen hier eine wichtige Rolle: Das Gefühl fehlender Wertschätzung, lange und umständliche Bewerbungsverfahren sowie ein Mangel an Transparenz während des Bewerbungsprozesses. Als ebenfalls nicht förderlich stellen sich immer wieder negative Arbeitgeber- bzw. Bewerberbewertungen heraus und das Gefühl, dass auf diese nicht glaubwürdig reagiert wird.
 
Welche Leistungen bietet Hays im Bereich der Candidate Experience?

Nach einem Strategiegespräch samt klarer Zieldefinition führen wir eine ausführliche Ist-Analyse durch, um die aktuelle Situation so ganzheitlich wie möglich zu erfassen. Dazu gehören unter anderem Gespräche mit allen beteiligten Akteuren sowie die Betrachtung des Bewerbungsprozesses aus Bewerbersicht. Sobald uns alle Informationen vorliegen, entwerfen wir Maßnahmen zur Prozessoptimierung. Zusätzlich finden Schulungen und Workshops statt. Vor Abschluss der Consulting- und Coachingleistung gibt es eine genaue Evaluierung und falls erforderlich werden weitere Maßnahmen gesetzt. So können wir bestmöglich sicherstellen, dass die Optimierung der Candidate Experience auch tatsächlich zum Ziel führt: Die besten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für das Unternehmen zu gewinnen. 

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at