Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Schrack Seconet erwirbt CCS 12. 05. 2021
Care Communication Solutions (CCS) ist ab sofort Teil von Healthcare-Ausstatter Schrack Seconet.
Raiffeisen Informatik Consulting ist TIBCO-Partner in Österreich 05. 05. 2021
Neue Partnerschaft bringt Lösungen für Datenvirtualisierung und Masterdata Management mit lokalem Fokus.
Ein Jahr Homeoffice 04. 05. 2021
Magenta-Umfrage zeigt Fortschritte bei der Digitalisierung des Arbeitsalltages.
Infineon eröffnet neues Forschungsgebäude in Linz 03. 05. 2021
Bildungs- und Forschungsnetzwerk soll technische Talente gewinnen.
Update für Salesforce Service Cloud 30. 04. 2021
Der CRM-Anbieter hat die nächste Generation seiner Cloud-Plattform vorgestellt.
20 Millionen Euro Investment für Bluecode 29. 04. 2021
Hopp Family Office investiert in europäische Mobile-Payment-Lösung.
Robotik in der Landwirtschaft 26. 04. 2021
Atos koordiniert europäisches Projekt FlexiGroBots.
RPA treibt Automatisierungsgrad voran 22. 04. 2021
Business Solutions der Post baut Bereich automatisierte Geschäftsprozesse aus.
MCL-Gruppe übernimmt VINTIN 21. 04. 2021
Durch die Integration der VINTIN-Gruppe entsteht ein Mittelstandspartner in der DACH-Region, der alle Aspekte der digitalen Transformation abdeckt.
Trend Micro verleiht Partner-Awards für Österreich 20. 04. 2021
ACP IT Solutions ist „Bester Partner“, Bechtle IT-Systemhaus „Bester technischer Partner“, Berl EDV holt sich „Rising Star“.
Cybertrap holt Investoren an Bord 15. 04. 2021
Wachstumsfinanzierung über 1,62 Millionen Euro unterstützt Expansionsstrategie.
Branchenlösung für Finanzdienstleister 14. 04. 2021
SAP schließt strategische Partnerschaft im Rahmen der Industry-Cloud-Strategie.
Hyland schließt die Übernahme von Nuxeo ab 13. 04. 2021
Akquisition stärkt Engagement für Cloud und Open Source.
Buxbaum Automation mit neuer Vertriebspartnerschaft 12. 04. 2021
Das Eisenstädter Automatisierungsunternehmen ist ab sofort exklusiver Vertriebspartner von „Deutschmann Automation“.
Neue IoT-Partnerschaft 09. 04. 2021
ALSO erweitert Angebot für Lösungen im Bereich des Internets der Dinge mit Produkten von Teltonika Networks.
Unit4 bringt Cloud-Plattform ERPx 08. 04. 2021
Einheitliche Cloud-Plattform fokussiert mittelständische Dienstleistungs-Unternehmen.
@Indsider 08. 04. 2021
IoT: Großartige Lösungen für neue Arbeitswelten
adesso bündelt SAP-Expertise 07. 04. 2021
adesso orange betreut Firmenkunden im SAP-Segment.
weiter
Hays

Empfehlung ist die beste Werbung

Gastbeitrag: Elisabeth Coutinho, Head of Hays Consulting, über das Potenzial von Mitarbeiterempfehlungsprogrammen und welche Vorteile diese bieten.

Foto: Hays Die Autorin Elisabeth Coutinho ist Head of Hays Consulting So gut wie jedes Unternehmen in der IT-Branche steht derzeit vor der Herausforderung neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen. Trotz dieser Drucksituation übersehen viele das Potential, das innerhalb des eigenen Unternehmens schlummert – Mitarbeiterempfehlungsprogramme.

Die Idee dahinter

Mitarbeitende des eigenen Unternehmens haben die Möglichkeit Personen aus Familien- Freundes- oder Bekanntenkreis als potenzielle Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter zu empfehlen.

Die Empfehlungsgebenden erhalten hierfür einen Bonus. Dieser kann entweder bereits bei einem erfolgreichen Bewerbungsgespräch, bei Einstellung oder auch nach Bestehen der Probezeit übergeben werden.

Bonifizierungsvarianten

Die gewährte Prämie soll als Motivation dienen, muss dabei aber nicht zwangsläufig finanzieller Natur sein. Möglich sind Gutscheine wie für einen Restaurant- oder Veranstaltungsbesuch, Weiterbildungen oder Urlaubstage. Wichtig ist hierbei, dass die Höhe der Bonifizierung einen Anreiz bietet, nicht aber der Hauptgrund für das Werben darstellen soll. Letztendlich darf der Sinn dieses Programmes nicht außer Acht gelassen werden, neue Mitarbeitende zu finden, die ihr Unternehmen nachhaltig weiterbringen.

Vorteile

Diese Form der Bewerbersuche spart viel Zeit. Die Vorauswahl wird direkt durch die Mitarbeitenden Ihres Unternehmens getroffen und die Kandidatinnen und Kandidaten sind in der Regel besser vorbereitet und wissen was auf sie zukommt.

Ferner ist die Wahrscheinlichkeit den “Perfect Fit“ gefunden zu haben größer, die Einarbeitung beansprucht weniger Zeit, führt somit früher zu produktiven Ergebnissen. Hinzu kommt, dass Mitarbeitende sich für ihre Empfohlenen verantwortlich fühlen und diesen daher bei Einarbeitung und erster Zeit im Unternehmen zur Seite stehen.

Außerdem muss einem eines bewusst sein: keine PR-Strategie, kein Bewerbungsgespräch und keine Stellenanzeige ist so überzeugend wie Verwandte oder Bekannte, welche voller Begeisterung und Freude über ihre Position und die aktuellen Möglichkeiten im Unternehmen berichten.

Herausforderungen

Es gilt die richtige Anreizstrategie zu finden, die Auswahl der Positionen festzulegen sowie das Programm innerhalb des Unternehmens dauerhaft zu verankern.

Zum anderen darf die Vielfalt nicht darunter leiden. Dies kann zu ungewollter Cliquenbildung führen.

Umsetzung

Um diese Programme gewinnbringend umzusetzen bedarf es einer guten Planung, einer offenen, transparenten Kommunikation sowie einem fortlaufenden Monitoring während der Ausführung des Empfehlungsprogrammes. Es gilt den Kampf am Fachkräftemarkt für sich zu entscheiden.

Für die erfolgreiche Nutzung dieses Recruiting-Tools bedienen sich immer mehr Unternehmen ausgewiesener Experten. Der renommierte Personaldienstleister Hays ist ein erfolgreicher Anbieter auf diesem Gebiet.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK