Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
UNO-148 Industrie PC für DIN-Rail Montage 24. 11. 2021
Robuster und leistungsstarker Industrie-PC (IPC) Automation Computer mit Intel Core i-Prozessor der 11. Generation.
Crate.io kündigt CrateOM an 23. 11. 2021
Die intelligente Lösung digitalisiert und optimiert Betriebsprozesse.
Arctic Wolf eröffnet Security Operations Center in Frankfurt 18. 11. 2021
Das IT-Security-Unternehmen baut seine Aktivitäten in der DACH-Region aus.
Neue Datacenter-Regionen 16. 11. 2021
hosttech erweitert sein virtual Datacenter mit neuen Serverstandorten in Wien und Appenzell.
SAP vergibt Quality Awards 2021 15. 11. 2021
Die Wiener Prinzhorn Holding, die Grazer Neuroth AG und Saatbau Linz wurden prämiert.
MP2 IT-Solutions baut IT-Kompetenz für den Gesundheitsbereich aus 12. 11. 2021
Der IT-Experte gründete kürzlich das Competence Center Digital Healthcare.
3G am Arbeitsplatz digital kontrollieren. 11. 11. 2021
Konica Minolta unterstützt Arbeitgeber mit „3G App“.
Nachhaltigkeit im Fokus 10. 11. 2021
SAP „Responsible Design and Production“ erleichtert den Umstieg auf Kreislaufwirtschaft.
Omega stellt sich neu auf 09. 11. 2021
Neuaufstellung der Vertriebskanäle bringt Änderungen im Top-Management.
Drei und SPL Tele bauen österreichweites LoRaWAN-Netz 08. 11. 2021
Die IoT-Technologie sorgt für die autonome Übertragung geringster Datenmengen, geringe Kosten und hohe Reichweiten.
LowPower-Sensorüberwachung mit großen Reichweiten 05. 11. 2021
BellEquip nimmt die innovativen Sensortechnologien von nke WATTECO ins Programm.
Ganzheitliche Kommunikationsplattform aus der Cloud 04. 11. 2021
NFON erweitert Cloudya um Funktionen für Videokonferenzen und CRM-Integration.
Smartes Informationsmanagement 03. 11. 2021
Optimal Systems verknüpft SharePoint, MS Teams und der ECM-Software enaio.
Hochleistungsteamarbeit mit Tücken 29. 10. 2021
Nagarro-Stimmungsbarometer: Hälfte der Unternehmen hat Schwierigkeiten mit DevOps-Start.
NTT vergrößert Rechenleistung in Wien auf über 15 Megawatt 28. 10. 2021
Vier-Millionen-Förderung des Bundes sorgt für hochverfügbaren Zugang mit großer Bandbreite.
MP2 IT-Solutions als familienfreundlichster Mittelbetrieb in Wien ausgezeichnet 27. 10. 2021
Der Landeswettbewerb „Taten statt Worte“ würdigte die Personalpolitik des Wiener IT-Spezialisten.
Nagarro und Software Quality Lab schließen strategische Partnerschaft 25. 10. 2021
Ausbau des Dienstleistungsportfolios und ein breit gefächertes Fortbildungsprogramm für Software-Experten stehen im Fokus der Kooperation.
sevDesk expandiert nach Österreich 20. 10. 2021
SaaS-Unternehmen setzt auf den Standort Wien.
weiter
ACP

IT-Refresh für Universitätsdruckerei

Klampfer erneuert Infrastruktur und lagert IT-Betreuung in externes Rechenzentrum aus.

Foto: Klampfer Durch den Einsatz neuer Technologien konnte die Universitätsdruckerei Klampfer die IT-Produktivität steigern und die Verfügbarkeit der IT-Systeme erhöhen Die Server der Universitätsdruckerei Klampfer sind zuletzt an ihre Grenzen gestoßen und auch die vorhandene Software war veraltet. Daher entschloss sich das Unternehmen, die gesamte IT-Landschaft zu erneuern und die Betreuung in professionelle Hände auszulagern. IT-Partner ACP erhielt den Zuschlag für das Projekt und brachte die Infrastruktur auf den neuesten Stand.
Die Universitätsdruckerei Klampfer mit Hauptsitz in St. Ruprecht an der Raab beschäftigt rund 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die IT entsprach zuletzt nicht mehr den Erwartungen, erklärt Werner Moritz, Projektleiter bei Klampfer: „Unsere IT-Infrastruktur versorgte bislang unsere Standorte via Terminalserver mit den zentralen IT-Services. Durch die Engpässe auf den Servern konnte unser Terminalserverbetrieb aber nicht mehr ausgeweitet werden. Das Resultat waren Schwächen in der Performance und Stabilität der IT-Services bis hin zu Ausfällen.“
ACP löste zunächst den bestehenden Microsoft Small Business Server durch einen Windows Server 2012 R2 ab und führte im Anschluss die Migration der Postfächer in eine neue Exchange 2013 Umgebung sowie die Migration der File-, Print- und WSUS-Services durch. Eine zentrale Anforderung dabei war, die Downtime für die Angestellten während der gesamten System-Migration so gering wie möglich zu halten. Werner Veigl, Sales Consultant bei ACP: „Die Aufgaben unserer Teams umfassten die Erweiterung der IT-Systeme, beispielsweise des Storagesystems, die Erneuerung der Netzwerkinfrastruktur und ein Upgrade aller bestehenden Systeme sowie die In-stallation der gesamten neuen Hardware. Zusätzlich führten wir die System-Migrationen durch.“ Nun zeichnet ACP auch für die Betreuung der kompletten IT-Infrastruktur mit ACP Managed Services verantwortlich.
Durch den IT-Refresh konnte die Produktivität gesteigert und die Verfügbarkeit erhöht werden. Mitarbeiter können nun von allen Geräten auf ihren Arbeitsplatz zugreifen. Zudem bringen die neuen Server eine bessere Skalierbarkeit und verbesserte Sicherheit. Einsparungen wurden durch den Einsatz von Thin Clients erzielt. Außerdem ist nun auch das Ausrollen neuer Software schneller und kostengünstiger realisierbar.
it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK