Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Florierender Markt für Access-as-a-Service-Cyberkriminalität 03. 12. 2021
Studie von Trend Micro: Der Cybercrime-Markt professionalisiert sich zusehends.
Positive Perspektiven 02. 12. 2021
Die rund 120 Teilnehmer zeigten sich auf dem Partnerevent 2021 von Cloud-ERP-Pionier myfactory guter Dinge.
Magenta kürte die innovativsten IoT-Lösungen 01. 12. 2021
Magenta IoT-Challenge honoriert nützliche und technisch reife Lösungen mit Markt- und Entwicklungspotential.
Veränderte Prioritäten in Zeiten einer Pandemie 30. 11. 2021
BARC veröffentlicht zweite Covid-Studie über die Auswirkungen der Krise auf Data & Analytics in Unternehmen.
"KI wird alternativlos werden" 29. 11. 2021
In der KI-gestützten Arbeitswelt der Zukunft steht der Mensch im Zentrum, prognostiziert die Kundenkonferenz.
UNO-148 Industrie PC für DIN-Rail Montage 24. 11. 2021
Robuster und leistungsstarker Industrie-PC (IPC) Automation Computer mit Intel Core i-Prozessor der 11. Generation.
Crate.io kündigt CrateOM an 23. 11. 2021
Die intelligente Lösung digitalisiert und optimiert Betriebsprozesse.
Arctic Wolf eröffnet Security Operations Center in Frankfurt 18. 11. 2021
Das IT-Security-Unternehmen baut seine Aktivitäten in der DACH-Region aus.
Neue Datacenter-Regionen 16. 11. 2021
hosttech erweitert sein virtual Datacenter mit neuen Serverstandorten in Wien und Appenzell.
SAP vergibt Quality Awards 2021 15. 11. 2021
Die Wiener Prinzhorn Holding, die Grazer Neuroth AG und Saatbau Linz wurden prämiert.
MP2 IT-Solutions baut IT-Kompetenz für den Gesundheitsbereich aus 12. 11. 2021
Der IT-Experte gründete kürzlich das Competence Center Digital Healthcare.
3G am Arbeitsplatz digital kontrollieren. 11. 11. 2021
Konica Minolta unterstützt Arbeitgeber mit „3G App“.
Nachhaltigkeit im Fokus 10. 11. 2021
SAP „Responsible Design and Production“ erleichtert den Umstieg auf Kreislaufwirtschaft.
Omega stellt sich neu auf 09. 11. 2021
Neuaufstellung der Vertriebskanäle bringt Änderungen im Top-Management.
Drei und SPL Tele bauen österreichweites LoRaWAN-Netz 08. 11. 2021
Die IoT-Technologie sorgt für die autonome Übertragung geringster Datenmengen, geringe Kosten und hohe Reichweiten.
LowPower-Sensorüberwachung mit großen Reichweiten 05. 11. 2021
BellEquip nimmt die innovativen Sensortechnologien von nke WATTECO ins Programm.
Ganzheitliche Kommunikationsplattform aus der Cloud 04. 11. 2021
NFON erweitert Cloudya um Funktionen für Videokonferenzen und CRM-Integration.
Smartes Informationsmanagement 03. 11. 2021
Optimal Systems verknüpft SharePoint, MS Teams und der ECM-Software enaio.
weiter
Membrain

Schlanke Apps für die digitale Fabrik

Mit der Factory Monitor App behalten Produktionsbetriebe ihre kritischen Anlagen in Echtzeit im Blick.

Foto: Membrain Der Membrain Factory Monitor zeigt den aktuellen Status des angebundenen Maschinenparks an Das Münchener Software-Unternehmen Membrain erweitert mit dem Factory Monitor sein Portfolio im Bereich IoT-Apps für die digitale Fabrik. Mit der Applikation halten Anwender den aktuellen Status aller kritischen Anlagen im Produktionsumfeld in Echtzeit im Blick. Die App zeigt den aktuellen Livestatus des angebundenen Maschinenparks an. Maschinenausfälle können so unmittelbar identifiziert und Ausfall- bzw. Stillstandzeiten minimiert werden.

Maschinenmonitoring, automatische Warnhinweise und lückenlose Dokumentation

Mit der Factory Monitor App bekommen Produktionsverantwortliche alle wichtigen Details über Maschinenzustände ihrer Anlagen in einer schlanken Anwendung in Echtzeit aufgelistet. Zudem ermöglicht es die App, einen individuellen Eingriff bei Bedarf einzelner Maschinen live zu steuern und eine sofortige und gezielte Reaktion bei Maschinenstörungen zu veranlassen. Sobald Grenzwerte über- oder unterschritten werden, wird ein zuvor definiertes Ereignis angestoßen. Dieses kann eine E-Mail-Benachrichtigung an den Fertigungsleiter beziehungsweise Werker sein oder aber auch zum Maschinenstopp führen. Für Maschinenstillstände lassen sich die jeweiligen Störgründe ermitteln. Neben den reinen Maschinendaten wie Produktionszeiten und Stillstände können auch Prozessdaten (z.B. Temperatur und Druck) sowie Energiedaten (Strom-, Wasserverbrauch, Dampf, etc.) erfasst werden.

Reibungslose SAP-Anbindung

Die Plattform „Membrain-IoT“ des Münchner Softwarehauses gewährleistet eine vollständige Anbindung an SAP. Sie übernimmt die gesamte bidirektionale Kommunikation zwischen ERP, den Sub-Systemen sowie der mobilen Welt. Damit lassen sich Digitalisierungs-, Mobility- sowie Industrie 4.0-Projekte schnell realisieren. Die Einsatzgebiete reichen von der automatischen Steuerung/Kontrolle einer Maschine, dem Management der Lieferkette, der Optimierung interner Betriebsabläufe über die mobile Automatisierung und Vereinfachung stationärer Prozesse bis hin zum Management und zur Optimierung von Produktionsabläufen sowie Push-Meldungen.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK