Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
IBM transformiert Betriebsabläufe mit RISE with SAP 12. 05. 2022
Der IT-Konzern migriert mit Hilfe des Digitalisierungsansatzes von SAP mehr als 375 TB Daten in die Cloud.
Phios expandiert nach Österreich 11. 05. 2022
Stefan Vögel wird Geschäftsführer der Wiener Niederlassung.
Digital Impuls Awards 22 für Brantner und Nagarro 10. 05. 2022
Die Auszeichnung prämierte die besten Innovations- und Transformationsprojekten aus mehr als 140 Einreichungen.
Data Governance mit Fokus auf den Menschen 09. 05. 2022
Die Österreichischen Data Governance Konferenz der ADV stellte auch heuer wieder das „Öl des 21.Jahrhunderts“ in den Fokus.
Integration als Schlüssel zum Erfolg 06. 05. 2022
Die neue Version der Business-Software geht den Weg zu einer gemeinsamen Technologieplattform für die schnelle Anwendungsintegration.
CIS bietet TISAX-Level-2-Assessments an 05. 05. 2022
Vermehrte Ransomware-Attacken in der Automotive-Branche: Neues Assessment zum Schutz der Informationssicherheit.
Das harte Rennen um die besten Spezialisten 04. 05. 2022
Die Nachfrage nach qualifiziertem Personal steigt quer durch die Branchenlandschaft.
Nachhaltiges Wachstum mit Ingram Micro Cloud 03. 05. 2022
Der Distributor pflanzt für eine bestimmte Anzahl an verkauften Cloud-Seats einen Baum.
Töchtertag bringt Mädchen in die Technikbranche 02. 05. 2022
Beim Wiener Softwarehaus MP2 IT-Solutions blickte die 15-jährige Schülerin Mariola Vorkapic den IT-Expertinnen und -Experten über die Schulter.
Magenta Business launcht neues Mobile Voice-Portfolio für Unternehmen 29. 04. 2022
Wegfall von Servicepauschale und Aktivierungsgebühr, freie Wahl bei der Mindestvertragsdauer, 5G in allen Smartphone-Tarifen und eine SIM-Only-Option sind wesentliche Vorteile.
Atlassian-Experten gehen künftig gemeinsame Wege 28. 04. 2022
Durch den Zusammenschluss der Timetoact Group und des Atlassian Platinum Solution-Partners catworkx entsteht einer der größten Atlassian-Partner in der DACH-Region.
Trend Micro zeigt umfassende Security-Plattform 27. 04. 2022
Trend Micro One bietet Ökosystem aus eigenen Produkten und Drittanbieter-Integrationen.
Ingram Micro und Lenovo bauen Kooperation aus 26. 04. 2022
Ingram Micro wird exklusiver Lenovo 360-Distributor in Österreich
Hornetsecurity wird neuer Partner von Infinigate Österreich 20. 04. 2022
VAD erweitert sein Portfolio für den MSP-Markt in der gesamten DACH-Region.
Smarte Cloud-Kommunikation 19. 04. 2022
UC-Suite Cloudya Meet & Share mit Videokonferenzen ab sofort verfügbar.
Wieder live und in Farbe 14. 04. 2022
ELO verzeichnet rund 800 Teilnehmer bei seiner wieder als Präsenzveranstaltung abgehaltenen Kunden- und Partnertagung.
adesso gründet Landesgesellschaften in Schweden und Dänemark 13. 04. 2022
Akquisition des schwedischen IT-Unternehmens Purple Scout ist Basis für die neuen Niederlassungen.
Vom Service-Mitarbeiter zum Kundenbetreuer – dank KI 12. 04. 2022
Salesforce hat neue Funktionen der Service Cloud angekündigt.
weiter
Pure Storage

Schneller als die Feuerwehr

Rosenbauer modernisiert Rechenzentrum mit All-Flash-Speicher.

Foto: Rosenbauer Rosenbauer erzielt mit All-Flash-System einen fünfmal höheren Datendurchsatz Von der Firmenzentrale aus stellt das IT-Team von Feuerwehrtechnik-Spezialist Rosenbauer die virtualisierte IT-Infrastruktur den Standorten im In- und Ausland zur Verfügung. Unter anderem greifen fast alle europäischen Niederlassungen auf das ERP-System sowie verschiedene Produktivlösungen, wie beispielsweise Microsoft Exchange Server, Sharepoint oder SQL Server, zu. Eine stabile und performante Umgebung mit kurzen Zugriffszeiten hat deshalb absolute Priorität. Die steigende Zahl der Nutzer und der internen Dienste sowie die Anbindung neuer Standorte brachte das bisherige Speichersystem jedoch an seine Grenzen. Die Anwendungen liefen immer langsamer und instabiler, während der Aufwand für das System- und Speichermanagement immer größer wurde.
Da ohnehin das Ende des Wartungsvertrags bevorstand, bot sich die Ablösung des bisherigen festplattenbasierten Systems an. Auf Empfehlung eines befreundeten Unternehmens fiel die Wahl auf eine All-Flash-Speicherlösung von Pure Storage. Die anschließende Migration verlief reibungslos und zügig, so dass der Geschäftsbetrieb nicht beeinträchtigt wurde. Die Mitarbeiter bemerkten jedoch, dass die Business-Intelligence-Software Cubeware plötzlich schneller lief. „Das positive Feedback von den Nutzern hat uns gezeigt, wie groß die Leistungssteigerung durch die neue Storage-Lösung tatsächlich war“, erklärt Marinko Kvesic, Leitung Technische Informationssysteme bei Rosenbauer.

Redundante Anbindung.

Zudem sorgen die redundanten Systeme, die über zwei Rechenzentren verteilt sind, für Ausfallsicherheit. Sie dienen als Hauptspeichersystem für die virtualisierte Infrastruktur. Die All-Flash-Lösung überzeugte nicht nur durch einfache Installation, sondern auch durch hohe Performance und geringen Administrationsaufwand. IT-Projekte, wie die Migration einer Oracle-Datenbank im Rahmen des Release-Wechsels beim PLM-System, lassen sich heute schneller umsetzen. Bei früheren Migrationen benötigte das IT-Team hierfür acht bis neun Stunden, heute sind es nur noch zwei Stunden. War ein Mitarbeiter vorher fast ausschließlich mit der Administration des Speichersystems beschäftigt, muss er jetzt nur noch maximal ein Drittel seiner Arbeitszeit investieren. So bleibt mehr Zeit für andere Projekte.
Das neue All-Flash-System erzielt eine Latenz von weniger als einer Millisekunde und einen fünfmal höheren Datendurchsatz als das bisherige HDD-System. „Wenn es heute Anwendungsprobleme gibt, wissen wir, dass das Problem bei der Applikation liegen muss und nicht länger beim Speichersystem“, so Kvesic. Beim ERP-System kommt es nicht mehr zu Ausfällen oder Leistungsengpässen, was dem weiteren Unternehmenswachstum optimal gerecht wird.
it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK