Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Bechtle akquiriert Open Networks in Österreich 17. 09. 2021
Angebotsspektrum in den Bereichen Application Services, Datacenter, Security und Netzwerk gestärkt.
Neues BellEquip Magazin mit Schwerpunkt Wireless 15. 09. 2021
Systemanbieter präsentiert kompakte Infos rund um kabellose Connectivity.
Noch viele Bäume aufzustellen 14. 09. 2021
Wiener Green-Tech refurbed pflanzt den millionsten Baum.
Salesforce updatet Service Cloud 13. 09. 2021
Automatisierung und KI verwandeln Contact Center in digitale Service-Zentralen.
Trend Micro konsolidiert Service-Portfolio 10. 09. 2021
Neues Service- und Support-Angebot „Service One“ entlastet Sicherheitsteams und minimiert Cyber-Risiken.
myfactory plant den Schritt nach Österreich 09. 09. 2021
Ausbau der Channel-Aktivitäten soll durch lokales Headquarter unterstützt werden.
Starface stärkt Cloud-Geschäft durch Akquisition von TeamFON 08. 09. 2021
Karlsruher UCC-Hersteller übernimmt Münchner Anbieter von Cloud-Telefonanlagen.
„Netflix für die Industrie“ 06. 09. 2021
msg Plaut launcht Smart Factory Platform.
KI-Monitor zeigt Fortschritt bei Künstlicher Intelligenz 31. 08. 2021
Bedeutung von KI in Wirtschaft und Gesellschaft nimmt zu – leichte Verschlechterung bei den Rahmenbedingungen.
Fälschungssichere Dokumentenablage 30. 08. 2021
Dezentrale Documentchain speichert datenschutzkonform, verschlüsselt und rechtssicher Dokumenteninformationen aus Verträgen, Urkunden und Patenten.
Große Gefahr durch alte Schwachstellen 27. 08. 2021
Trend Micro-Studie: Rund ein Viertel der im cyberkriminellen Untergrund gehandelten Exploits sind über drei Jahre alt.
Ricoh-Studie Remote Working 25. 08. 2021
Zwei Drittel der Führungskräfte fehlt das Vertrauen.
Atos mit Cloud-Großprojekt 24. 08. 2021
Der IT-Dienstleister übernimmt für Siemens Smart Infrastructure die Migration unternehmenskritischer Anwendungen in die Cloud.
Nect startet Vertrieb in Österreich 20. 08. 2021
Michael Jiresch unterstützt den Anbieter von Identifikationslösungen ab sofort in Österreich.
Online-USV-Anlagen mit hoher Leistung bei geringer Stellfläche 19. 08. 2021
Riello UPS erweitert seine Sentryum-Serie um zwei Online-Doppelwandler-USVs für kleine und mittlere Rechenzentren.
ALSO unterstützt junge Technologie-Unternehmen 18. 08. 2021
Startup Award stellt IT-Ressourcen und Manpower für vielversprechende Ideen bereit.
Wiener Software-Hersteller präsentieren E-Government-Lösung 17. 08. 2021
Bessere digitale Bürgerservices mit dem Acta Nova Dialog Portal von Gentics und Rubicon.
Österreicher präferieren weiter Online-Shopping 10. 08. 2021
Klarna-Studie: Begeisterung für das Online-Shopping nimmt nicht ab, obwohl stationärer Handel wieder öffnet.
weiter
Pure Storage

Schneller als die Feuerwehr

Rosenbauer modernisiert Rechenzentrum mit All-Flash-Speicher.

Foto: Rosenbauer Rosenbauer erzielt mit All-Flash-System einen fünfmal höheren Datendurchsatz Von der Firmenzentrale aus stellt das IT-Team von Feuerwehrtechnik-Spezialist Rosenbauer die virtualisierte IT-Infrastruktur den Standorten im In- und Ausland zur Verfügung. Unter anderem greifen fast alle europäischen Niederlassungen auf das ERP-System sowie verschiedene Produktivlösungen, wie beispielsweise Microsoft Exchange Server, Sharepoint oder SQL Server, zu. Eine stabile und performante Umgebung mit kurzen Zugriffszeiten hat deshalb absolute Priorität. Die steigende Zahl der Nutzer und der internen Dienste sowie die Anbindung neuer Standorte brachte das bisherige Speichersystem jedoch an seine Grenzen. Die Anwendungen liefen immer langsamer und instabiler, während der Aufwand für das System- und Speichermanagement immer größer wurde.
Da ohnehin das Ende des Wartungsvertrags bevorstand, bot sich die Ablösung des bisherigen festplattenbasierten Systems an. Auf Empfehlung eines befreundeten Unternehmens fiel die Wahl auf eine All-Flash-Speicherlösung von Pure Storage. Die anschließende Migration verlief reibungslos und zügig, so dass der Geschäftsbetrieb nicht beeinträchtigt wurde. Die Mitarbeiter bemerkten jedoch, dass die Business-Intelligence-Software Cubeware plötzlich schneller lief. „Das positive Feedback von den Nutzern hat uns gezeigt, wie groß die Leistungssteigerung durch die neue Storage-Lösung tatsächlich war“, erklärt Marinko Kvesic, Leitung Technische Informationssysteme bei Rosenbauer.

Redundante Anbindung.

Zudem sorgen die redundanten Systeme, die über zwei Rechenzentren verteilt sind, für Ausfallsicherheit. Sie dienen als Hauptspeichersystem für die virtualisierte Infrastruktur. Die All-Flash-Lösung überzeugte nicht nur durch einfache Installation, sondern auch durch hohe Performance und geringen Administrationsaufwand. IT-Projekte, wie die Migration einer Oracle-Datenbank im Rahmen des Release-Wechsels beim PLM-System, lassen sich heute schneller umsetzen. Bei früheren Migrationen benötigte das IT-Team hierfür acht bis neun Stunden, heute sind es nur noch zwei Stunden. War ein Mitarbeiter vorher fast ausschließlich mit der Administration des Speichersystems beschäftigt, muss er jetzt nur noch maximal ein Drittel seiner Arbeitszeit investieren. So bleibt mehr Zeit für andere Projekte.
Das neue All-Flash-System erzielt eine Latenz von weniger als einer Millisekunde und einen fünfmal höheren Datendurchsatz als das bisherige HDD-System. „Wenn es heute Anwendungsprobleme gibt, wissen wir, dass das Problem bei der Applikation liegen muss und nicht länger beim Speichersystem“, so Kvesic. Beim ERP-System kommt es nicht mehr zu Ausfällen oder Leistungsengpässen, was dem weiteren Unternehmenswachstum optimal gerecht wird.
it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK