Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Sicherer USV-Shutdown bei elektrischen Großanlagen 29. 06. 2022
BellEquip entwickelt eine spezielle USV-Konfiguration, die reibungslose Abschaltabläufe gewährleistet.
proALPHA übernimmt Empolis 28. 06. 2022
Das deutsche ERP-Haus verstärkt sich mit KI-gestützter Service-Management-Expertise aus der Cloud.
Alles neu beim VÖSI 27. 06. 2022
Klaus Veselko wird neuer Präsident – Verband wird umbenannt.
Das digitale Bezahlverhalten der Österreicher 24. 06. 2022
Der Digital Payment Index von Mastercard vergleicht das Bezahlverhalten hinsichtlich digitaler Zahlungsmethoden. 86 Prozent aller Kartentransaktionen am Point-of-Sale finden bereits kontaktlos statt.
Nagarro kürte die besten Ideen für die Cloud 23. 06. 2022
Brantner Green Solutions und Miba gewinnen den Innovationspreis im Wert von 50.000 Euro.
Flexible Arbeitsformen im Trend 22. 06. 2022
yuutel-Umfrage: Jedes achte Unternehmen will noch heuer auf Cloud-Telefonie umsteigen.
Mit „Job-Screenings“ gegen den Fachkräftemangel 21. 06. 2022
Bildungsanbieter ETC unterstützt Arbeitssuchende und Unternehmen bei der Einschätzung technischer Fähigkeiten.
IT-Managerinnen am Wort 20. 06. 2022
Beim bereits vierten VÖSI WOMENinICT Rolemodel-Event präsentierten IT-Projektmanagerinnen ihren Job und Werdegang.
PlanRadar ist „Scale-up des Jahres“ 13. 06. 2022
Unter mehr als 150 heimischen Start-ups mit Wachstumspotenzial setzte sich PlanRadar beim „EY Scale-Up Award 2022“ durch.
Post bündelt Business-Lösungen 10. 06. 2022
„Post Business Solutions“ vereint die Tochterunternehmen Scanpoint, EMD, D2D und sendhybrid unter einem Dach.
Gesundheitsbranche im digitalen Wandel 09. 06. 2022
MP2 gab auf dem Fachkongress der Healthcare-Branche Einblicke in die digitale Zukunft des Gesundheitswesens.
Knapp automatisiert Walmart-Lager 08. 06. 2022
US-Handelsgigant Walmart beauftragt den Grazer Logistikexperten Knapp mit der Automatisierung von vier neuen Hightech-Distributionszentren.
Aus Alt mach Neu 07. 06. 2022
HP Austria und AfB social & green IT sorgen gemeinsam für lokale und nachhaltigere IT-Hardware.
Business-Frühstück bei Infotech 03. 06. 2022
Der Innviertler IT-Dienstleister Infotech lud Kunden und Partner zu einer Informationsveranstaltung zum Thema E-Mail-Security.
Accenture übernimmt ARZ 02. 06. 2022
Das Technologiekompetenzzentrum des österreichischen Bankensektors wird Teil von Accenture.
Unicon erweitert Angebot um MSP-Lizenzierung 01. 06. 2022
Mit Scout MSP können IT-Dienstleister ihr End User Computing-Angebot erweitern.
Markteintritt in Österreich 31. 05. 2022
Heinekingmedia kauft den Distributor und Systemintegrator J. Klausner Professional Multimedia.
GoTo Connect und Resolve starten in Österreich 30. 05. 2022
Die Kommunikations- und Supportlösungen sind ab sofort auch in Österreich erhältlich.
weiter
Oracle

Soziale Aktivitäten auf einen Blick

Stiegl Brauerei setzt auf die Oracle Social Cloud.

Foto: Stiegl Stiegl managt seine Fan-Community auf Facebook mit Oracle SRM (Bild: Jedermann-Bieranstich im Salzburger Stieglkeller) Soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter vereinen nicht nur Menschen nach ihren Interessen, sondern sind auch für Unternehmen wichtige Plattformen, um ihrer (potenziellen) Kundschaft nah zu sein. Mit rund 180.000 Fans hat die Stiegl Brauerei eine große Community der Biertrinker auf Facebook etabliert. Pro Woche kommen etwa 600 bis 700 „Likes“ dazu. Die Betreuung aller sozialen Kanäle erfolgt seit Anfang des Jahres über die Oracle Social Cloud.
Um die Kundschaft mit Bier zu versorgen und darüber zu informieren, bedarf es neben den traditionellen Vertriebs- und Marketingaktivitäten auch zunehmend der digitalen Kanäle: Neben der Webpräsenz fällt darunter auch immer mehr die Betreuung über die Sozialen Netzwerke, heute oft unter den Schlagwörtern „Social Business“ oder „Social CRM“ subsumiert. Mit Social CRM wird das klassische Kundenbeziehungsmanagement auf soziale Netzwerke erweitert, um die Beziehungen zur potenziellen Kundschaft aufzubauen, zu pflegen und zu verbessern und direktes Feedback zu erhalten. Bei Stiegl bedeutet das in der Praxis Infos zu neuen Bieren, Gewinnspiele, News aus dem Kundenclub oder Bilder von Fans. Alle Anfragen auf den Social Media Kanälen werden beantwortet, zudem wird meist einmal am Tag für Stiegl bei Facebook gepostet.

Social as a Service.

„Anfangs haben wir die Erhebungen über die Aktivitäten der Community praktisch selbst anhand einiger Statistiktools gemacht“, erinnert sich Stiegl-Marketingleiter Torsten Pedit heute. Danach kam die US-Social Media Auswertungs-Lösung Meltwater für ein Jahr zum Einsatz. Ende 2014 ließ sich Pedit von den Vorzügen der Oracle Social Cloud-Lösung überzeugen. „Heute bewältigen wir mit Oracle SRM (= Social Relationship Management) die Betreuung aller sozialen Kanäle, das geht ganz einfach über einen Web-Client“, erklärt Pedit. Die Software liegt dabei bei Oracle im Datacenter und ist als Software as a Service-(SaaS)-Lösung monatlich mietbar und rasch implementiert. Neben Facebook, Twitter und Google+ werden auch Instagram, Weibo, Pinterest, Youtube und Tumblr als soziale Netzwerke unterstützt.
Oracle SRM umfasst vier Funktionen. Mit „Better Insights“ können Unternehmen zuhören, was über das Unternehmen in den sozialen Netzwerken kommuniziert wird. Die relevanten Daten der sozialen Netzwerke werden gesammelt. „Better Content“ verbindet Kunden mit einem Unternehmen. Das kontinuierliche Bespielen von Content/Postings in die jeweiligen sozialen Netzwerke ist dafür Voraussetzung. Das kann auch automatisiert werden. Mit „Better Service“ kann je nach Service-Posting ein passender Workflow definiert werden. „Faster Growth“ bietet Social Identification, Tracking und Analyse des Contents/der Postings: Wer schreibt was wie wo? Durch die Definition adäquater Stichwörter wird die Kundenbasis erweitert.
it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK